Tag 10: Winkel – Waldkirch

Mittwoch, 13. Juli 2005; 122 km – insgesamt: 1.131 km

Ø-Geschwindigkeit: 18 km/h
Höhenmeter: 200m

Die Tour geht zu Ende. Die letzten Kilometer fallen mir aber schwer, obwohl es flach ist.

In Schliengen gehe ich, entgegen den bisherigen Gewohnheiten, einmal fürstlich Mittagessen. Das Völlegefühl quält mich dann Stunden.

Ankunft in Waldkirch ist ca. um 17:00h. Ich habe es tatsächlich geschafft. Insgesamt waren auf der Tour so 17.700 Höhenmeter zu überwinden.

Mein Fazit:
  • Das etwas verwegene Unternehmen ist wie geplant verlaufen. Ich habe lange und genau geplant! Das hat sich ausgezahlt.
  • Nach einigen Tagen waren größere Dörfer oder Städte wie eine „andere Welt“.
  • Es hinterlässt ein starkes Gefühl mit eigenen Kräften durch diese Gebirge zu radeln, Regen, Schnee, Kälte, Hitze und Wind zu trotzen.
  • Insgesamt ist die Route sehr empfehlenswert. Etwas quälen ist aber dabei.

Kilometertabelle Winkel – Waldkirch