Tag 2: St. Etienne – Guil­le­stre

Dienstag, 5. Juli 2005; 100 km – bis jetzt: 187 km

Ø-Geschwindigkeit: 12 km/h!!
Höhenmeter: 2.500m

9:30 Abfahrt in St. Etienne. Es ist ideales Radfahrwetter, keine Spur mehr von Gewitter.
Bald ist der „Höhepunkt“ der Tour (Europas höchster geteerter Pass), der Cime de la Bonette, erreicht. Zum Tagesabschluss gibt’s es noch eine kleine Zugabe an Höhenmetern, den Col de Vars. Da muss ich mich etwas quälen.
Trotz diese Anstrengungen ist es insgesamt ein äußerst schöner Tag in einer traumhaften Hochgebirgslandschaft. Die Ankunft in Guillestre ist um 20:00h.

Kilometertabelle St.Etienne-Guillestre