Tag 7: St. Geoire – Le Sentier

Sonntag, 10. Juli 2005; 158 km – bis jetzt: 763 km

Ø-Geschwindigkeit: 15,8 km/h
Höhenmeter: 1.697m

Abfahrt in St. Geoire um 8:15h. Das Wetter ist jetzt echt gut, wirkliches Radfahrwetter: Am Genfer See weht erst der Rückenwind, auf der gegenüberliegenden Uferseite dann Gegensturm, aber immer mit Sonne.

Die Route des Grandes Alpes endet in Thonon am Genfer See. Auf der gegenüberliegenden Uferseite in Nyon (Schweiz) beginnt eine ausgeschilderte Radroute durch den Schweizer Jura (Route Nr. 7), auf der ich nun weiterfahre.

Veloland Schweiz

In Le Sentier komme ich um 21:00h an. Das war heute grenzwertig und ich total erschöpft. Die Treppe im Hotel komme ich fast nicht hinauf. Im Jura sind die Anstiege deutlich kürzer und steiler wie in den Alpen. Gut, dass ich die letzten paar Tage trainiert habe.

Kilometertabelle St. Geoire – Le Sentier